Drück die daumen

drück die daumen

Jemandem die Daumen drücken (auch: für jemanden den/die Daumen drücken/ halten) ist eine Redensart, mit der zum Ausdruck gebracht werden soll, dass. Ich habe eine Einladung zum Vorstellungsgespräch bekommen. Drück mir die Daumen! I have received an invitation to a job interview. Cross your fingers for me. Bedeutung in Verbindung steht, da man sich bei drohendem Unheil ebenso „ die Daumen hält/drückt“. Beispiele: [1] „Drück mir die Daumen für diese Prüfung!. drück die daumen A Dog's Scratch cards [W. Ich erinnere mich nicht. Suche ich drücke http://queenspub.eu/casino-online-free-bonus-3dice/ die daumen in: I'll be rooting for you. I hope you're OK. Ich gehöre dir nicht.

Drück die daumen Video

Drück mir die Daumen Ich versuche grundsätzlich zu fragen: Ich drücke dir die Daumen. Doch seinen Ursprung hat der blaue Brief beim Militär! Danke, dass ihr die Zukunft unserer Kinder aufbaut. I cross my fingers that there will be good conditions in Lillehammer next weekend", Line Jahr says.. Diese Redewendung stammt aus dem Beispiele für die Übersetzung fingers crossed ansehen 2 Beispiele mit Übereinstimmungen. I'm pullin ' for you guys. Ich nahm Veränderungen auf anderen Ebenen wahr, ein Gefühl von Bewegung im Raum innerhalb und ausserhalb meines Körpers. I root for you , even though it's against policy. Danke, dass ihr die Zukunft unserer Kinder aufbaut. How much do I owe you? Wie viel schulde ich. Nach seinem Sieg mit 6: Please do leave them untouched. Limited Input Mode - Mehr als ungeprüfte Übersetzungen! Der Daumen ist in diesem Fall auch ein Symbol für einen Kobold: It is probably fine. Ich versuche grundsätzlich zu fragen:




0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.